imgonline-com-ua-2to1-ChQZE7UP37J

Reisetipps

für Österreich & Italien

Urlaub in Rimini. Nicht nur im Sommer. Teil 1.

Jul 29, 2020 2:45:52 PM / by Elisabeth Ernst

Rimini ist normalerweise ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen aus der ganzen Welt. Zu Recht... gibt es doch hier vieles zu entdecken und erleben. Auch ist RImini ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in andere Teile Italiens. Obendrein ist Rimini der günstigste Ort um am italienischen Meer zu urlauben.

  • Was gibts in Rimini?

In einer einzigen Stadt findet man so ziemlich alles, was Italien ausmacht: das Meer, Geschichte und das italienische Leben. Rimini teilt sich in 2, wenn nicht sogar in 3 Teile: Marina Centro, das Zentrum am Meer, am Strand mit seiner belebten Hauptstrasse Viale Amerigo Vespucci, welche dann Richtung Süden gehend zur Viale Regina Elena und sodann zur Viale Regina Margherita wird. Diese Strasse ist die Parallelstrasse zum Lungomare und ist gesäumt von Hotels, Restaurants, Bars, Cafes, und Geschäften aller Art. 

Rimini Strand. C Marina NikitenkoAm Strand reiht sich ein 'Bagno' neben den anderen - vom Riesenrad am Hafen bis nach Riccione sind es genau 151 Bagni. Hotels mit privatem Strand gibt es so gut wie keinen. Ist der Strand von Rimini sonst gut gefült - böse Zungen behaupten, man fühle sich wie Sardinen -, so kann man dieses Jahr dank der außergewöhnlichen Saison genügend Platz mit Abstand zu den Nebenliegen genießen. Zudem ist das Wasser und der Strand sehr sauber!

 

Grand Hotel RiminiEin besonderes - und zugleich historisch bedeutendes - Hotel in Rimini ist das Grand Hotel Rimini. Es steht unter Denkmalschutz und verdankt seinen Ruhm und Bekanntheit unter anderem dem italienischen Filmemacher Federico Fellini.

Etwa 1km ins Landesinnere befindet sich das historische Zentrum von Rimini. Dieses befindet sich innerhalb des Stadtbogens Arco di Augusto, dem Torbogen Porta Montanara, dem Castel Sismondo und der alten Tiberiusbrücke. Das Haus des Chirurgen, der Dom, sowie der Hauptplatz Piazza Cavour mit dem Rathaus und dem alten Fischmarkt sind einen Besuch wert. 

rimini-3402314_1920Die Altstadt der Universitätsstadt ist belebt. In der Fußgängerzone und in den kleinen verwinkelten Gässchen finden sich größere, aber auch kleine, besondere Geschäfte, Cafes, Bars und Restaurants. Oder Gelaterias. Findet für euch das beste Eis in Rimini. Ich persönlich mag das Eis in der Gelateria Il Castello (Via Dario Campana, 1) am liebsten. Die Portionen sind riesig und das Eis einfach phantastisch! 

Geht man über die malerische alte Brücke 'Ponte di Tiberio', kommt man in den 3. Stadtteil von Rimini mit seinem ganz eigenen Flair. Bunte Häuschen reihen sich in schmalen Gassen aneinander. Unbedingt den Fotoapparat mitnehmen, in eine der Bars einkehren und genießen!

 

  • Was gibt es rund um Rimini zu entdecken?

San Marino - C Goffreddo TaddeiViel... bewegt man sich ins Landesinnere, so erreicht man in nur einer halben Stunde Fahrzeit in San Marino mit seiner Festung - einem eigenen Staat sozusagen.

Ebenfalls erreicht man in nur 30 Fahrminuten die Region Marken, welche ich euch schon vorgestellt habe. Der erste Punkt in den Marken ist die mittelalterliche Festung Gradarra.

45 Minuten von Rimini entfernt befindet sich das kleine Dörfchen San Leo mit seiner Festung. Bereits wenn man von Rimini kommend Richtung San Leo fährt, lohnt sich ein Photostopp, wenn sich auf einmal die Festung auf dem mächtigen Felsen vor einem erhebt. Ansonsten gibt es in diesem kleinen Ort nicht viel. Ein oder zwei Restaurants und Cafes und eine Hauptstrasse mit Hauptplatz. 

CesenaticoEtwa 20 Minuten nördlich von Rimini ist der Küstenort Cesenatico mit seinem Kanal, welcher von Leonardo da Vinci designed wurde. Hier kann man noch historische Boote bewundern, mit einem Wassertaxi den Kanal übersetzen, oder in einem der vielen Restaurants guten Fisch genießen. 

In und rund um Rimini gibt es auch einige Vergnügunsparks, so zB Fiabilandia im südlichen Teil von Rimini, Italia in Miniatura im nördlichen Teil von Rimini, oder Mirabilandia etwa 45 Fahrminuten von Rimini. Der Wasserpark Boa Bay mit seinen aufgeblasenen Rutschen und Attraktionen direkt im Meer befindet sich vor den Bagni 47-62.

Italien ohne Shopping geht nicht? Das kann ich gut verstehen. Wem die Stadt selbst mit seinen vielen kleinen Geschäften nicht ausreicht, findet in zahlreichen Shopping Centres und Outlets sein Paradies. 

 

  • Warum ist Rimini so unsagbar günstig?

La Perla Hotel RiminiIn Rimini gibt es mehr als 2.000 Hotels und 12.000 Apartments, die um die Gäste 'buhlen'. Auch werden viele Hotels oft nur für 1 oder 2 Jahre gepachtet und somit wird nicht viel in die Renovierung investiert. Entsprechend ist die Ausstattung in den 3* Hotels eher spartanisch, die Preise dafür aber auch.

Es gibt jedoch auch ein paar Hotels in Familienbesitz, welche wohl regelmäßig renoviert werden und trotzdem in Vergleich zu anderen Urlaubsorten unfassbar günstig sind. Ein Beispiel dafür ist das 3* Hotel La Perla in bester Lage in Marina Centro. 

 

In nur 1 Monat sind die Sommerferien vorbei. Entdeckt im nächsten Blog mit mir, was ihr in und um Rimini auch im Herbst noch erleben und entdecken könnt!

Hier gehts zu unseren besten Angeboten!

Elisabeth Ernst

Written by Elisabeth Ernst

logo melur-1